Blockchain-Startups im Gesundheitswesen

So richtig Fahrt nahm die Entwicklung von Blockchain-Konzepten für das Gesundheitswesen im Sommer 2016 auf: Die US-amerikanische Regierungsbehörde ONC (The Office of the National Coordinator for Health IT) schrieb die Blockchain Challenge aus.

Dutzende von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Einzelpersonen reichten ihre Papers ein, und 15 davon wurden als Gewinner prämiert. Aus einigen davon gingen später Startups hervor.

Es kristallierten sich schon damals bestimmte Anwendungsbereiche heraus, in denen die Blockchain besonders vielversprechend war:

  • Management von Patientendaten sowie Medikationsplanung
  • Abrechnung
  • Logistik und Lieferketten (Supply Chain)
  • Vernetzte Medizingeräte

Auf den folgenden Seiten stellen wir Startups und ihre Lösungen in diesen Bereich vor.

Management von Patientendaten, Medikationsplanung, Abrechnung

… und ein Sonderfall der Patientendaten: Genetische und genomische Daten

Supply Chain

Vernetzte Medizingeräte (folgt)